Mittwoch, 6. Januar 2016 | Arnsberg

Die Sieger des DAF Technician of the Year 2015 stehen fest


Die nationalen Ausscheidungen zum „Technician of the Year“ – dem besten DAF-Mechaniker Deutschlands fanden im November 2015 statt. Doch nur der Beste in der Kategorie „Meister“ qualifiziert sich für die internationalen Ausscheidungen, die wiederum im April 2016 in Eindhoven stattfinden werden.

Teilnehmer_Finale_TotY

DAF-Kunden erwarten erstklassigen Service. In hochmodern ausgestatteten Schulungscentren der DAF Academy werden Servicemitarbeiter, entsprechend der DAF Qualitätsstandards, kontinuierlich aus- und weitergebildet, um höchste Kundenansprüche zu erfüllen.

Der „Technician of the Year“ ist ein Wettbewerb für qualifizierte Mechaniker der DAF Service Partner. Diesen Award vergibt DAF Trucks Deutschland 2015 zum vierten Mal in Folge. Qualifiziert bedeutet, dass die Mechaniker entsprechend den DAF-Vorgaben ein bestimmtes Schulungsniveau erreicht haben. Dieses Schulungsniveau wird in Schulungskategorien – Junior – Senior – Master – unterteilt.

Gewinner_TotY_Master

In diesem Jahr gingen 500 Teilnehmer an den Start. In zwei Vorrunden kämpften die Teilnehmer um einen Platz im Finale. Die sechs besten Mechaniker aus jeder Kategorie wurden zur Endrunde eingeladen. Die ersten drei Plätze jeder Kategorie wurden mit einem Reisegutschein belohnt. Zusätzlich erhielten alle Teilnehmer als Dankeschön für ihren eingereichten Fragebogen ein besonderes Geschenk.

Am Freitag den 20.11.2015 reisten die Teilnehmer, teilweise in Begleitung, im 4-Sterne Berghotel Habbel Eslohe, in unmittelbarer Nähe zur DAF Academy Nord, an. Am nächsten Morgen startete der Wettbewerb in dem an mehreren Stationen mit präparierten Fahrzeugen Diagnosen erstellt, mögliche Reparaturschritte erarbeitet und in E-Tests Fachkompetenzen geprüft wurden.

Im festlichen Rahmen einer Abendveranstaltung ehrte Herr Ole Jacobs, Leiter der Abteilung Service DAF Trucks Deutschland, jeder Teilnehmer für seine Leistungen. Die Sieger in den einzelnen Kategorien nahmen Ihren Award, Urkunde und einen Reisegutschein entgegen.

Auf die Plätze in den jeweiligen Kategorien, kamen folgende Teilnehmer mit einer hervorragenden Leistung:

Kategorie Master
1.Platz: André Ritter, TRUCK Vertriebs- und Service GmbH
2.Platz: Mathias Lehmann, TRUCK Vertriebs- und Service GmbH, NL Brandenburg
3.Platz; Alex Axt, Nutzfahrzeuge Amberg GM Georg Meier GmbH

Kategorie Senior
1.Platz: Thomas Bürkle, EBB Truck-Center GmbH
2.Platz: Nico Eberhardt, BTS GmbH & Co. KG
3.Platz: Alexej Hartmann, EBB Truck-Center GmbH

Kategorie Junior
1.Platz: Daniel Schumann, EBB Truck-Center GmbH
2.Platz: Dirk Deisel, TRUCK Vertriebs- und Service GmbH
3.Platz: Torsten Fechner, Fahrzeugdienst Dithmarschen Bauer GmbH

Als Gewinner in der Kategorie Master nimmt Herr André Ritter an der internationalen Ausscheidung zum „European Technician of the Year“ teil, die von DAF Trucks N.V. ausgerichtet wird. Bei diesem bedeutenden Event treffen im April 2016 die besten Mechaniker (Master) aus ganz Europa zusammen, um am Ende den internationalen Mechaniker des Jahres zu küren. Wir drücken unserem Champion die Daumen und hoffen, dass er im April den großen Award im Reisegepäck haben wird.