Dienstag, 6. Februar 2018 | Frechen | DAF Trucks Deutschland GmbH

DAF und CTJ gehen gemeinsam auf Wachstumskurs


100 DAF Lkw für CTJ

Mit viel Herzblut verfolgt der Grevenbroicher Transportunter-nehmen CTJ eine konsequente Strategie zur nachhaltigen Un-ternehmensentwicklung. Die Basis hierfür bildet nicht nur die Kunden- sondern auch die Mitarbeiterzufriedenheit. 100 neue DAF XF 480 FT Sattelzugmaschinen unterstreichen den Wachs-tumskurs und sollen Fahrer bei CTJ auch zukünftig zufrieden stellen.

Michael Neuenfeldt, Vertriebsleiter DAF Trucks Deutschland, Heino Schroeder, Ge-schäftsführer DAF Trucks Deutschland, Olaf Meyers, Inhaber CTJ Janssen GmbH, Edith Manuela Heinzelmann, Gebietsleiterin DAF Trucks Deutschland und Ernst-August Bührke, Leiter Technik CTJ Janssen GmbH.
DAF-CTI-Grevenbroich-Fahrzeuguebergabe

Sowohl Olaf Meyers, Inhaber der CTJ Janssen GmbH, als auch Geschäftsführer Thomas Köhler liegt die Zufriedenheit ihrer Fahrer am Herzen. „Um Kraftfahrer an uns zu binden, tun wir einiges, erklärt Meyers. „Neben marktgerechter Entlohnung, verschiedener Prämiensysteme und betrieblicher Altersvorsorge sorgen wir auch für eine nachhaltige betriebsinterne Aus- und Weiterbildung.“ Zu den „weichen Faktoren“ gehört auch die Wahl des richtigen Transportuntersatzes. „Vor der Investitionsentscheidung haben wir per Umfrage abgefragt, welche Lkw-Marke unsere Fahrer bevorzugen“, erklärt Geschäftsführer Thomas Köhler. Überraschend war das Ergebnis: 80 Prozent der Fahrer haben sich eindeutig für DAF ausgesprochen. „Wir gingen von einem knapperen Ergebnis aus.“

100 blau-weiße XF 480 Sattelzugmaschinen für CTJ

„Natürlich war die Fahrermeinung nur einer der entscheidenden Faktoren. Aber auch die Wirtschaftlichkeit unserer Flotte ist ein Wettbewerbsvorteil, den wir nicht außer Acht lassen können“, so Olaf Meyers. „Die Sparsamkeit der neuen Fahrzeuggeneration war für uns ebenso entscheidend. Hier spüren wir bei den bereits ausgelieferten Sattelzugmaschinen einen deutlichen Rückgang der Verbräuche. Deshalb wird CTJ im Laufe des Jahres 100 DAF XF 480 FT mit Super Space Cab in den Dienst stellen.

„Unsere Produkte sprechen für sich“, erklärt Heino Schroeder, Geschäftsführer von DAF Trucks Deutschland stolz. „7 Prozent Verbrauchsreduktion im Vergleich zum Vorgänger und ein aufgewertetes Fahrerhaus sind überzeugende Argumente. Letztendlich zeigt uns die Auszeichnung der neuen Generation von CF und XF zum „International Truck of the Year 2018“, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“