Mittwoch, 4. Dezember 2013 | Eindhoven

600 neue DAF-Sattelzugmaschinen für Waberer‘s


Waberer’s International Pte. Co., eines der größten europäischen Transportunternehmen mit Sitz in Budapest/Ungarn, bestellte 600 neue DAF-Sattelzugmaschinen im Rahmen einer kompletten Fuhrparkerneuerung. Die erste Charge von 250 Fahrzeugen der Baureihen DAF CF und XF wurde vor wenigen Tagen offiziell bei DAF Trucks N.V. in Eindhoven von Ron Bonsen, Vorstandsmitglied von DAF und verantwortlich für Marketing & Sales, an den Firmeninhaber Gyorgy Waberer übergeben.

Waberer's

Der 2000ste DAF

Waberer’s International hat über 3.000 eigene Fahrzeuge in seiner Flotte, davon tragen über 30% das DAF-Logo. „Wir haben uns für DAF wegen der Zuverlässigkeit der Fahrzeuge, der hohen Qualität, den niedrigen Betriebskosten und wegen des großen und komfortablen Fahrerhauses entschieden, was für uns im Fernverkehr enorm wichtig ist“, sagte Gyorgy Waberer. “Auch die stabilen Wiederverkaufswerte von DAF-Lkw waren ein wichtiges Entscheidungskriterium. Mit dieser Bestellung werden wir den 2.000sten DAF-Lkw in unserer langjährigen Kooperation mit DAF erhalten.