Mittwoch, 18. Dezember 2013 | Eindhoven

DAF erweitert seine neue Euro 6 XF- und CF-Modellpalette


A tailored vehicle for every application

Nach dem Start der Serien-Produktion der ersten XF und CF Euro 6 Sattelzugmaschinen-Modelle in den Achskonfigurationen 4x2 und 6x2 in 2013, erweitert DAF nun seine Fahrzeugpalette durch ein Komplettangebot an Dreiachsern mit gelenkter und starrer Nachlaufachse sowie mit Tandem-Achsen. Die Luftfederung wurde aufwendig neu entwickelt und bietet erhebliche Vorteile für Einsatzerfordernisse mit Wechselaufbauten wie z. B. dem in Deutschland weit verbreiteten BDF-Segment.

DAF XF 6x2 FAR

Die 4x2 Sattelzugmaschinenausführungen der neuen DAF Euro 6-Baureihen XF und CF gingen bereits im April und Juni 2013 in Produktion. Darauf folgte der Fertigungsbeginn der 6x2-Zugmaschinen mit gelenkter Vorlaufachse (FTG) und der ersten 4x2-Lkw-Fahrgestelle. Die Produktion der 6x2-Lkw mit einfach oder doppelt bereifter Nachlaufachse (FAR und FAS), mit gelenkter Nachlaufachse (FAN) und mit gelenkter Vorlaufachse (FAG) hat inzwischen ebenfalls begonnen. Daran schließt sich eine komplette Palette von Lkw-Fahrgestellen mit doppelt bereifter Tandemachse an.