Mittwoch, 26. Februar 2014 | Eindhoven

DAF stärkt seine Marktposition


Marktanteile in Rekordhöhe im Jahr 2013

DAF Trucks hat seine Position auf dem europäischen Nutzfahrzeugmarkt im letzten Jahr weiter ausgebaut. Im Segment der schweren Nutzfahrzeuge (über 16 Tonnen zul. Gesamtgewicht) wurde ein Marktanteil in Höhe von 16,2 % erzielt – ein Rekord in der 85-jährigen Geschichte des Unternehmens. Mit einem Marktanteil von 11,8 % war DAF auch bei den leichten Nutzfahrzeugen (6-16 Tonnen) sehr erfolgreich und verbuchte auch in dieser Klasse ein neues Rekordergebnis. In Deutschland ist DAF die stärkste Importmarke.

DAF Euro 6 range
Mit einem Marktanteil von 16,2 % konnte DAF sein Zulassungsergebnis im Jahr 2013 (2012: 16,0 %). erneut steigern und seine Position auf dem europäischen* Markt für schwere Nutzfahrzeuge weiter verbessern. Der Gesamtmarkt für schwere Lkw in der EU umfasste 2013 ein Volumen von 241.000 Einheiten, was einer Steigerung von ungefähr 8 % im Vergleich zu 2012 entspricht, als in diesem Segment beinahe 222.000 Lkw zugelassen wurden. DAF ist im Segment für schwere Nutzfahrzeuge Marktführer in den Niederlanden, Großbritannien, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn und Litauen.

Für das Jahr 2014 erwartet DAF in Europa ein Marktvolumen von 200.000 bis 230.000 Fahrzeugen im Segment der schweren Nutzfahrzeuge.