Montag, 1. Dezember 2014 | Eindhoven/Frechen

DAF eröffnet Niederlassung in Istanbul


DAF setzt auch in der der Türkei auf Expansion

DAF Trucks N.V. eröffnet eine eigene Marketing- und Vertriebsniederlassung in Istanbul, um seine Marktposition in der Türkei weiter zu stärken. Die neue Niederlassung – DAF Trucks Turkey Otomotiv Ticaret Limited Şirketi – wird ab dem 1. Dezember 2014 ihre Arbeit aufnehmen.

DAF-subsidiary-Turkey-20140150
Der türkische Markt ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte für Nutzfahrzeuge außerhalb der EU. Im Hinblick auf die im Januar 2016 in Kraft tretende Euro-6-Emissionsbestimmung wird erwartet, dass das Marktvolumen von 30.000 in 2012 auf 42.000 schwere Lkw im nächsten Jahr wächst.

Letztes Jahr wurden in der Türkei etwa 700 DAF-Lkw zugelassen, was einem Marktanteil von 2,2 Prozent im Schwerlastsegment entspricht. Das mittelfristige Ziel ist ein Marktanteil von mindestens 6 Prozent. Um dieses Ziel zu erreichen, will DAF innerhalb von 2 Jahren sein Händlernetz von 6 auf 12 Vertriebspartner verdoppeln und die Anzahl der Servicestandorte von 15 auf 18 steigern.

„Die Türkei ist ein reifer Markt, der die Präsenz eine autarken DAF-Organisation für Marketing und Vertrieb erfordert“, so Gregor van der Mark, Managing Director von DAF Trucks Turkey Otomotiv Ticaret Limited Şirketi. „Wir möchten der Vertretung Tirsan dafür danken, dass sie in den letzten 19 Jahren die Marke DAF in der Türkei bekannt gemacht hat.“