Montag, 14. September 2015 | Eindhoven / Frechen

DAF CF Silent mit dem Fleet Transport Truck Innovation Award 2016 ausgezeichnet


Der DAF CF Silent gewinnt den Fleet Transport Truck Innovation Award. DAF Trucks wurde nun schon im zweiten Jahr in Folge ausgezeichnet. Im letzten Jahr konnte der innovative PACCAR MX-11 Motor die Jury überzeugen, da er hinsichtlich seiner Kraftstoffeffizienz Maßstäbe setzt. Dieses Jahr begeisterte der DAF CF Silent die Jury mit seinem effektiven und intelligenten „Flüstermodus“, der die DAF Transport Efficiency Strategie bereichert.

DAF_CF_Silent_Fleet_Transport_Award_2016_940

Der DAF CF Silent ist ein Bestandteil des DAF Transport Efficiency Programms mit dem Ziel, mehr Wirtschaftlichkeit pro Kilometer zu erreichen. Dank einem intelligenten „Flüstermodus“ ermöglicht der CF Silent die Belieferung in Stadtgebieten, in denen spätabends oder frühmorgens ein Einfahrtsverbot für Lkw herrscht. Diese Einfahrtverbote und -beschränkungen sind bereits in vielen europäischen Ländern, wie z.B. in Österreich und den Niederlanden, geltendes Recht.

Mit einem simplen Knopfdruck aktiviert der Fahrer den „Flüstermodus“. Damit reduziert er automatisch das Drehmoment und drosselt softwaregesteuert die Geschwindigkeit. Dank veränderter Schaltstrategie und einem zusätzlich verkapselten Getriebe kann die Geräuschemission des Motors auf unter 72 dB(A) heruntergeregelt werden.

Der CF Silent wird von einem hochmodernen Euro 6 PACCAR MX-11 Motor mit einem Leistungsspektrum von 210 kW/290 PS bis 320 kW/440 PS angetrieben.

“Die intelligente und nutzerfreundliche Anwendung des Flüstermodus, hat die Jury überzeugt, den DAF CF Silent mit dem Transport Trucks Innovation Award auszuzeichnen”, kommentiert Jarlath Sweeny, Herausgeber des irischen Fleet Transport Magazins. „Die Silent-Technologie ermöglicht Lieferungen in Stadtgebiete mit besonderen Lärmschutzauflagen. Das führt zu einer höheren Betriebszeit, die wiederum die Transporteffizienz steigert.“