Montag, 12. Oktober 2015 | Bellevue, Washington / Frechen

PACCAR führt PACCAR MX-11 Motor in Nordamerika ein


PACCAR (Nasdaq: PCAR) erweitert mit der Einführung des PACCAR-MX-11-Motors mit Leistungsstufen bis zu 430 PS und 2.100 Nm seine Motorenpalette in Nordamerika. Der PACCAR MX-11-Motor, der den PACCAR MX-1-Motor ergänzt, wird in Kenworth- und Peterbilt-Lkw im Januar 2016 zur Verfügung stehen. PACCAR hat den PACCAR MX-11-Motor in Europa in 2013 erfolgreich eingeführt. Mehr als 10.000 PACCAR MX-11-Motoren sind in den letzten zwei Jahren in DAF Nutzfahrzeugen verbaut worden. “Der PACCAR MX-11-Motor ist für optimale Leistung und ökonomischen Kraftstoffverbrauch entwickelt worden. Dabei setzt er Standards im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und eine komfortable Arbeitsumgebung für den Fahrer“, sagt Landon Sproull, stellvertretender PACCAR Vizepräsident. “Die mehr als 50-jährige Erfahrung von PACCAR in der Entwicklung und Herstellung von Dieselmotoren haben die Firma zu einem der weltweit führenden Dieselmotorenhersteller gemacht.“

PACCAR-MX-11-North-America

Seine Stärke stellt der 10,8 l PACCAR MX-11-Motor dank einer Kombination hochmoderner Komponenten und technischer Innovationen unter Beweis, die sein Gewicht deutlich reduzieren und ihn für eine Vielzahl von Anwendungen im Fernverkehr und im Fahrgestellsegment qualifizieren. Das Design des PACCAR MX-11-Motors mit obenliegender Nockenwelle in Verbindung mit einem kompakten Motorblock aus Gusseisen mit Vermiculargraphit und Zylinderkopf  gewährleistet eine in der Branche unerreichte Lebensdauer von über 1,6 Mio. Kilometern. Der PACCAR MX-11-Motor verwendet dabei das Common Rail Einspritzsystem mit einem Druck von 2.500 bar zur optimalen Verbrennung und zum Erreichen niedrigster Kraftstoffverbräuche und Geräuschemissionen.

PACCAR ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen in Bezug auf Entwicklung und Herstellung hochwertiger leichter, mittelschwerer und schwerer Nutzfahrzeuge für die Marken Kenworth, Peterbilt und DAF. PACCAR entwickelt und baut hochmoderne Dieselmotoren, bietet Finanzdienstleistungen und Informationstechnik und liefert Lkw-Ersatzteile.