DAF Presse-Archiv

  • DAF stellt neues Produkt auf der Amsterdam RAI Show vor

    Produktionssteigerung angekündigt

    DAF beginnt mit dem Bau einer neuen umweltfreundlichen Fahrerhauslackierstraße in Westerlo, Belgien mit einem Investitionsvolumen von € 100 Millionen. Das Unternehmen investiert auch in seine hochmodernen Produktionsstandorte hinsichtlich Produktionssteigerung und –effizienz. Auf der Amsterdamer Fachmesse”BedrijfsautoRAI“ wird DAF viele Produktneuheiten vorstellen, die die operativen Kosten der Kunden zukünftig senken können.

  • DAF stellt die 2016er LF-Version vor

    Umfangreiche Innovationsprogramme für maximale Effizienz

    DAF stellt zahlreiche Verbesserungen der beliebten LF-Serie für den Verteilertransport vor. Optimierte Antriebsstränge, ein neues Aerodynamik-Paket und eine noch größere Auswahl an Radständen und Kraftstofftanks ermöglichen eine höhere Rendite pro Kilometer. Die meisten LF 2016-Modelle bieten zudem serienmäßig modernste Komfortausstattungen und Sicherheitstechnologien wie AEBS, FCW, ACC und LDWS.

  • DAF CF Silent mit dem Fleet Transport Truck Innovation Award 2016 ausgezeichnet

    Der DAF CF Silent gewinnt den Fleet Transport Truck Innovation Award. DAF Trucks wurde nun schon im zweiten Jahr in Folge ausgezeichnet. Im letzten Jahr konnte der innovative PACCAR MX-11 Motor die Jury überzeugen, da er hinsichtlich seiner Kraftstoffeffizienz Maßstäbe setzt. Dieses Jahr begeisterte der DAF CF Silent die Jury mit seinem effektiven und intelligenten „Flüstermodus“, der die DAF Transport Efficiency Strategie bereichert.

  • DAF investiert 100 Millionen Euro in eine neue Lackiererei in Westerlo

    DAF investiert 100 Millionen Euro in eine komplett neue, hochmoderne Lackiererei für sein Fahrerhauswerk in Westerlo, Belgien. Nach Fertigstellung wird dies die weltweit modernste Lackiererei für Lkw-Fahrerhäuser sein. Der niederländische Lkw-Hersteller machte diese Ankündigung heute während eines Besuchs von Philippe Muyters, des flämischen Ministers für Arbeit, Wirtschaft, Innovation und Sport. Die ersten Fahrerhäuser werden die 25.000 m2 große Lackiererei im ersten Halbjahr des Jahres 2017 verlassen.

  • Markenwechsel bei Stromps + Co.

    Die Spedition Stromps + Co. GmbH in Krefeld wechselt die Lkw-Marke und hat ihren ersten DAF XF in den Dienst gestellt. Weitere DAF-Lkw sollen sukzessiv folgen. Die 460 PS starke Sattelzugmaschine mit umfangreichem Sicherheitspaket kommt im Linienverkehr nach Großbritannien und Irland zum Einsatz.

  • Richard Zink wird zum Vorstand für Marketing & Sales ernannt

    Zum 15. Juli 2015 wird Richard Zink als Mitglied des Vorstands zum Direktor für Marketing und Sales nominiert. Er folgt damit auf Ron Bonsen, der zum 30. September 2015 in den Ruhestand tritt.

  • 500 kg weniger Gewicht bei einem 12-Tonnen-Verteiler-Lkw

    DAF stellt das Future Truck Chassis Concept (FTCC) vor

    Mit einer Vision zur weiteren Steigerung der Transporteffizienz vor Augen hat DAF einen Prototypen-Verteiler-Lkw mit einem deutlich reduzierten Leergewicht entwickelt. Dank der Anwendung von patentierten Fahrgestelldesign-Innovationen in Kombination mit leichten Materialien und Bauteilen erreicht das Future Truck Chassis Concept (FTCC) eine beachtliche Gewichtseinsparung von 500 kg. Der 12-t-Lkw der LF-Baureihe verfügt schon jetzt über ein geringes Leergewicht bei höchster Nutzlast.

  • DAF Trucks erobert den malaysischen Markt

    Die Fluggesellschaft Malaysia Airlines bestellt sofort sechs DAF-Lkw des Typs CF65

    DAF Trucks N.V. hat mit Truck World Auto Assembly (T.W.A.A) in Port Klang, Malaysia, einen Vertrag über Marketing-, Vertriebs- und Service-Aktivitäten für DAF-Lkw in Malaysia abgeschlossen. Damit knüpft DAF Trucks an seine Erfolge in Taiwan, Indonesien und Hong Kong an und baut seine Präsenz in Fernost weiter aus. Malaysia Airlines hat daraufhin gleich eine erste Bestellung über sechs DAF-Lkw des Typs CF65 abgeschlossen.

  • Essen auf Rädern

    Charité CFM Facility Management fährt auf DAF LF ab

    In Berlin wird das Essen für die Patienten der Charité jetzt mit DAF-Lkw geliefert. Dazu hat die Charité CFM Facility Management GmbH drei neue DAF LF mit Frischdienstkoffer angeschafft. Die 18-Tonner versorgen dreimal täglich zwei Charité Campus mit Spezialcontainern, in denen die Tabletts mit den Speisen für die einzelnen Mahlzeiten stecken und direkt auf den Stationen erwärmt werden können.

  • Heino Schroeder zum neuen Geschäftsführer von DAF Trucks Deutschland ernannt

    2015-08

    Mit Wirkung zum 1. Mai 2015 wird Heino Schroeder (52) die Geschäftsführung von DAF Trucks Deutschland übernehmen. Er folgt damit Marcel de Vries nach, der seit Mai 2013 für die Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Deutschland verantwortlich war und nun in den Ruhestand tritt.

  • DAF und TNO demonstrieren „EcoTwin“

    DAF und TNO demonstrierten auf der „Automotive Week“ vor Frau Schultz van Haegen, der niederländischen Ministerin für Infrastruktur und Umwelt, und ihrer belgischen Kollegin Galant das „EcoTwin“-Projekt. Bei dieser Präsentation auf der N270 in der Nähe von Helmond wurden zwei Lkw-Kombinationen vorgestellt – drahtlos verbunden über WiFi – die in kurzer Entfernung voneinander fuhren, ohne dass der Fahrer im zweiten Fahrzeug beschleunigen, bremsen oder lenken musste. Dies war in den Niederlanden ein absolutes Novum.

  • 20 % mehr Frachtvolumen beim intermodalen Containertransport

    TelliSys präsentiert Transportkonzept mit extrem niedriger Aufsattelhöhe:

    Mit dem Ziel, die Effizienz beim intermodalen Containerverkehr weiter zu steigern, stellt TelliSys einen Prototypen einer Sattelzugmaschine mit extrem niedriger Aufsattelhöhe vor, der zu einer Steigerung des Frachtvolumens um 20 % führen soll. Daraus ergeben sich für den intermodalen Containertransport erhebliche Einsparungen im Kraftstoffverbrauch sowie deutlich geringere CO2-Emissionen pro Tonne bzw. Kilometer.

  • Neues DAF-Doppel für Glomb Container Dienst

    DAF XF im Containertransport

    Die Glomb Container Dienst GmbH in Bremerhaven verstärkt ihre Lkw-Flotte um zwei weitere DAF XF. Die beiden auffällig in Pink lackierten Sattelzugmaschinen sind mit einem 440 PS starken Dieselmotor, Space Cab-Fahrerhaus und drei Achsen ausgestattet. Die leichte, liftbare Vorlaufachse für 4,4 Tonnen Tragkraft erhöht die Sattellast, um verschiedene Container in jedem Beladungszustand ohne Überschreitung der Achslasten transportieren zu können.

  • Niederländischer Ministerpräsident Mark Rutte präsentiert den millionsten DAF in Eindhoven

    Der niederländische Premierminister Mark Rutte präsentiert den 1.000.000sten in Eindhoven produzierten DAF. Er übergab den DAF XF an Herrn Bálint Révész den Eigner der gleichnamigen ungarischen Spedition mit Spezialisierung auf Silo- und Tanktransport.

  • Neue DAF-Sattelzugmaschinen der Baureihen XF und CF mit gelenkter Nachlaufachse

    Für hohe Tragfähigkeit und maximale Wendigkeit

    DAF führt die Sattelzugmaschinen der Baureihen XF und CF mit einer gelenkten Nachlaufachse ein. Diese Fahrzeuge wurden speziell für Einsätze entwickelt, die eine hohe Tragfähigkeit bei gleichzeitig maximaler Wendigkeit erfordern.