DAF The New CF and XF chassis

Die ideale Basis für jeden Aufbau

Pure Excellence äußert sich im gut durchdachten Fahrgestell. Es ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und damit robust, stabil und leicht. Darüber hinaus verfügt es über platzsparende Merkmale, über die Aufbauhersteller erfreut sein werden.

Kraftvolles, leichtgängiges und überragendes Fahrverhalten

Pure Excellence äußert sich auch im gut durchdachten Fahrgestell. Es ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und damit robust und leicht zugleich. Bei Zugmaschinen und einigen Lkw-Typen wurde die robuste, leichtgewichtige Hinterachse mit einer Stabilink-Konstruktion montiert.

  • Ein geringeres Gewicht führt zu größeren Kraftstoffeinsparungen und erhöhter Nutzlast und somit zu einer besseren Transporteffizienz.
  • Die Stabilink-Hinterachsaufhängung gewährleistet optimale Wankstabilität, höhere Nutzlasten und ein überragendes Fahrverhalten.

Maximale Flexibilität

Mit ihren Fahrgestellkonfigurationen bieten der neue XF und CF eine unvergleichliche Effizienz. Um Ihre Anforderungen an größtmögliche Effizienz in die Praxis umzusetzen, können die Komponenten bedarfsgerecht angeordnet werden. Vorteilhaft ist auch, dass genügend Platz für die Montage von Pumpsystemen, Aufliegerstützen für Ladekräne oder große Kraftstofftanks vorhanden ist.

  • Dank der intelligenten Fahrgestellkonstruktion sind an den Zugmaschinen Kraftstofftanks mit einem Fassungsvermögen von 1.500 Litern möglich.
  • Die nahezu beliebig anzuordnenden Komponenten des Fahrgestells sind beispielhaft für die branchenführende Flexibilität.

Gute Vorbereitung für Aufbauhersteller

Das umfassende modulare Aufbauprogramm BAM (Body Attachment Module) der neuen Modelle des XF und CF bietet Aufbauherstellern maximale Unterstützung. Für Kastenaufbauten und für den Kranaufbau sind spezielle Module erhältlich. Das am hinteren Ende aller Lkw vorgesehene Lochmuster erleichtert das Anbringen von Querträgern und Ladebordwänden.

  • Durch das umfassende BAM-Aufbauprogramm verkürzt sich die Aufbauzeit.
  • Ausgesprochen aufbauherstellerfreundlich sind auch das völlig flache Fahrgestell und die innen montierten Komponenten.

ECAS Luftfederung

Das elektronisch gesteuerte Luftfederungssystem (ECAS, Electronically Controlled Air Suspension) wurde vollständig erneuert und sorgt für ausgezeichnete Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Funktionalität. Neue Funktionen wie Druckverhältnisregelung, Hubachsensteuerung und Druckregelung von Hebeluftbälgen wurden ergänzt. Weiterhin verfügt das System über die Funktionen ECAS Freeze und ECAS Bump and Freeze zur Stabilisierung der Achse beim Einsatz von Zusatzgeräten wie Kränen und Hakenliften. Am Sitz ist eine innovative, bedienerfreundliche Fernbedienung mit beleuchteten Tasten angebracht.

  • Die neuen ECAS-Optionen gewährleisten mehr Sicherheit beim Be- und Entladen.
  • Mit der praktischen Fernbedienung behalten die Fahrer in jeder Situation die präzise Kontrolle

Ultrakompakte EAS-Einheit

Für den neuen XF und CF haben wir ein komplett neues und ultrakompaktes Abgasnachbehandlungssystem entwickelt. Dadurch entsteht mehr Freiraum am Fahrgestell. Bei Spezialanwendungen brauchen die DeNOx-Anlage und der Dieselpartikelfilter nicht mehr voneinander getrennt zu werden. Dies ist ein weiterer Beitrag zur Effizienzsteigerung.

  • Die ultrakompakte EAS-Einheit schafft mehr Freiraum am Fahrgestell.
  • Durch die 50 Kilogramm leichtere Konstruktion wird unmittelbar eine höhere Nutzlast ermöglicht.

Diese Website verwendet Cookies

DAF verwendet zur besseren Funktionalität dieser Website Cookies. Wir verwendet Google Analytics, um das Nutzerverhalten auf der Seite anonym zu analysieren. Cookies von DAF sind sicher, sollten Sie dennoch Bedenken haben, können Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser jederzeit ändern.