Download
  • Montag, 18. Oktober 2021
  • Eindhoven
 

Schneeketten sind in Frankreich

ab dem 1. November 2021 gesetzlich vorgeschrieben

Fahrer sind gesetzlich verpflichtet, Schneeketten mitzuführen, wenn sie zwischen November und März durch Frankreich reisen. Die neue Gesetzgebung gilt für Lkw mit oder ohne Anhänger/Auflieger. Die Nichteinhaltung dieser Verpflichtung kann mit einer Geldstrafe von 135 Euro oder sogar einem Fahrverbot geahndet werden. Die Gesetzgebung gilt für 48 Verwaltungsbezirke im Osten und Süden Frankreichs.

 
snow
 

Ketten und Winterreifen sorgen für optimale Traktion

Fahrer müssen bei Fahrten durch Frankreich mindestens zwei Schneeketten zur Verfügung haben. Diese Schneeketten müssen bei winterlichen Wetterbedingungen an den beiden angetriebenen Rädern angebracht werden. Die Verwendung von mehr als zwei Schneeketten ist auch zulässig und natürlich sicherer. Winterreifen sind ebenfalls weiterhin vorgeschrieben. Die Kombination aus Winterreifen und Schneeketten gewährleistet optimale Traktion und Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer auf winterlichen Straßen.

Sie können Schneeketten jetzt direkt im DAF-Webshop erwerben:

•Schneeketten für alle Reifengrößen, zertifiziert nach österreichischer ÖNORM
• einfache Suche nach Reifengröße
• äußerst attraktive Preise für Schneeketten bei zwei gängigen Reifengrößen

Rechtzeitig bestellen

Seien Sie vorbereitet und bestellen Sie Ihre Winterreifen und Schneeketten rechtzeitig im DAF-Webshop, oder fragen Sie Ihren DAF-Partner nach Ihren Optionen.