Oldest-DAF-truck-still-in-commercial-use-DAF-A1600-from-1968-main

Der Dienstälteste DAF-Lkw Europas ist ein echter Schausteller

DAF A1600 seit 50 Jahren immer noch in Topform

 
Download
  • 3 Dezember 2018
  • Eindhoven
  • DAF Trucks N.V.
 

„Unser Lkw mag zwar 50 Jahre alt sein, doch vom Ruhestand ist er noch weit entfernt. DAF hat bei einer international angelegten Suchaktion den ältesten, noch in Gebrauch befindlichen DAF-Lkw ausfindig gemacht – und er wird fast täglich genutzt. Der Oldie ist ein rüstiger A1600, im Besitz von Schausteller Frits und Nicky Hoefnagels. Vater und Sohn nutzen den Lkw, um in den Niederlanden eine nostalgieträchtige Kirmesattraktion von Festwiese zu Festwiese zu transportieren. „Klar nutzen wir ihn wie jeden anderen Lkw. Wofür sonst ist ein DAF-Lkw da?“ 

 

DAF hatte sich Anfang des Jahres öffentlich auf die Suche nach dem Dienstältesten Lkw gemacht. Anlass war das 90-jährige Jubiläum der niederländischen Nutzfahrzeugmarke. Zu diesem Zweck wurde in den sozialen Medien ein Video von einem Viehhändler aus Irland veröffentlich, der seit den frühen 1980er Jahren mit seinem DAF-Lkw durch das Land zieht. Das Video diente als Aufruf, den ältesten noch im Einsatz befindlichen DAF Lkw zu finden und wurde fast eine halbe Million Mal angeklickt.
Daraufhin folgte eine Flut von Hinweisen, Vorschlägen und Bewerbungen um den Titel. Es trafen Antworten von überall aus der Welt ein, doch der älteste DAF-Lkw sollte sich letztendlich in direkter Nachbarschaft zum DAF-Werk in Eindhoven befinden: In dem kleinen Ort Bakel, um ganz genau zu sein.

DAF wurde mit Berichten von Fahrzeugen, die seit den späten 1950er Jahren bzw. seit Anfang der 1960er Jahre in Gebrauch sind, regelrecht überschwemmt. Darunter beispielsweise auch ein Löschfahrzeug von 1963, das immer noch regelmäßig für Touren eingesetzt wird, sowie ein uralter Lkw ohne Kennzeichen, in der Erntezeit zum Transport auf den Feldern zum Einsatz kommt.

Diese Lkw haben jedoch die strengen Suchkriterien allesamt nicht erfüllt: Das Gewinnerfahrzeug musste ein Lkw sein, der regelmäßig als Nutzfahrzeug auf öffentlichen Straßen unterwegs ist.

Stolzer Besitzer des ältesten DAF-Lkws ist die Schaustellerfamilie Hoefnagels aus den Niederlanden. Mit ihrem museumsreifen A1600 transportiert die Familie auch heute noch ihre Fahrattraktionen von Festwiese zu Festwiese. Vater Frits und Sohn Nicky Hoefnagels haben das Foto über Facebook persönlich eingereicht. Darauf zu sehen: Nicht weniger als vier DAF-Oldtimer, die allesamt dank liebevoller Pflege in Topform sind.

Frits Hoefnagels erklärt: „Unsere Attraktion ist der Cake Walk. Wir nutzen unsere DAF-Lkw, um unseren „Lunapark“ zu transportieren. Die Lkw waren neu, als wir sie in unsere Flotte aufnahmen. Der Lunapark wird über den Winter eingelagert, ansonsten sind wir von Frühling bis spät in den Herbst unterwegs und transportieren dieses große Gebäude von Festwiese zu Festwiese.“

„Neben zwei A1600ern besitzen wir noch einen 2800er von 1975 und einen 1600er von 1971. Einer unser vier DAF-„Brummis“ – so genannt, weil sie brummen wie ein Bär – ist von 1968 und der andere von 1969. Und wir machen es ihnen wirklich nicht leicht“, lacht Hoefnagels.

 

Pressekontakte

Sind Sie Journalist? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen, unsere Produkte und Services oder andere Themen wünschen.

Max Franz
PR Manager, DAF Trucks Deutschland
T: +49 (0)2234506160 
F: +49 (0)2234506109
E: Max.Franz@daftrucks.com