DAF MultiSupport

Auf DAF können Sie auch in Zeiten von Corona zählen!

 
Download
  • 26 März 2020
  • Frechen
  • DAF Truck Deutschland Team
 

In schwierigen Zeiten zeigt sich ganz besonders, dass das Logistikgwerbe die Lebensader unserer Gesellschaft ist. DAF Trucks tut Europaweit alles, damit diese Lebensader weiter funktionsfähig bleibt und trotz zeitweiser Aussetzung der Produktion in den Niederlanden, Belgien und Großbritannien für seine Kunden da ist. Das unabhängige Händlernetzwerk hält die Versorgung mit Ersatzteilen, den nationalen und internationalen Pannendienst sowie die Reparatur- und Wartungsdienste (MultiSupport) aufrecht.

 

Dank des grenzenlosen Engagements der Transportunternehmen, ihrer Mitarbeiter & -innen und ihrer Fahrer & Fahrerinnen werden täglich Krankenhäuser, Apotheken, Drogerien und Supermärkte beliefert. Das ist was wir zur Zeit bei DAF hautnah erleben.

Als führender Lkw-Hersteller und -Dienstleister ist DAF Trucks ein wesentlicher Teil der Logistikkette. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst, ebenso wie unsere 1.100 Händler in ganz Europa und darüber hinaus. Gemeinsam werden wir unser Bestes geben, um unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer Transportaufgaben zu unterstützen.

In ganz Europa sind alle Werkstätten geöffnet, und unser renommierter Pannendienst, der DAF International Truck Service (ITS), ist weiterhin 24 Stunden am Tag besetzt. Wir überwachen permanent unsere Ersatzteilversorgung, um eine maximale Verfügbarkeit und damit Auslastung der Fahrzeuge zu gewährleisten. 

Die Transportindustrie ist in erster Linie ein Business in dem Menschen wirken. Und deshalb steht der Mensch immer an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir Maßnahmen ergriffen, um sowohl die Besucher unserer Händler als auch unsere Mitarbeiter zu schützen:

Wir weisen auf die Bedeutung einer optimalen Hygiene hin, wir bitten die Menschen, einen Abstand von 1,5 Metern einzuhalten, und wir lassen keine Besucher in unseren Werkstätten zu, um nur einige Maßnahmen zu nennen.

All dies mit einem Ziel vor Augen: Sicherzustellen, dass sich das Corona-Virus nicht weiter ausbreitet und dass die Lastwagen auf der Straße bleiben. Um ihre lebenswichtige Aufgabe zu erfüllen.

 

 
 

Pressekontakte

Sind Sie Journalist? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen, unsere Produkte und Services oder andere Themen wünschen.

Max Franz
PR Manager

Telefon: +49(0)2234506160 
Telefax: +49(0)2234506109
E-mail: Max.Franz@daftrucks.com

Max-Franz-2018-0050-DAF-presse