DAF_receives_large_order_from_Belgian_Armed_Forces

DAF erhält Großauftrag von den belgischen Streitkräften

 
Download
  • 1 März 2021
  • Eindhoven
  • DAF Trucks N.V.
 

DAF hat einen Großauftrag von den belgischen Streitkräften über 879 CF-Militär-Lkw mit Allradantrieb erhalten. Die Lieferung umfasst auch einen Wartungsvertrag. Die ersten Fahrzeuge sollen in 2022 ausgeliefert werden, die letzten Fahrzeuge werden 2025 produziert.

 

Die Bestellung von 879 CF-Militär-Lkw umfasst 636 zweiachsige Lkw mit Vierradantrieb, die für den Stückguttransport eingesetzt werden. Darüber hinaus wird DAF 243 Lkw mit 4 Achsen und acht angetriebenen Rädern für eine Vielzahl von Anwendungen (Kipper, Containertransport und Kräne) liefern.

Erstklassige Geländetauglichkeit

Für die Militärmodelle der Baureihe CF arbeitet DAF eng mit dem renommierten Hersteller TATRA Trucks in der Tschechischen Republik zusammen. Das Ergebnis: Ein innovatives Fahrgestellkonzept mit Einzelradaufhängung und erstklassigem Antrieb – integriert in ein Zentralrohr. Dadurch bieten die CF-Militärfahrzeuge herausragende Geländetauglichkeit und außergewöhnlichen Fahrkomfort, selbst bei Fahrten durch schwierigstes Gelände. Die Lkw sind mit den 10,8- und 12,9-Liter-PACCAR-Motoren der Reihen MX-11 (Vierradantrieb) bzw. MX-13 (Achtradantrieb) ausgestattet, die ein Leistungsspektrum von 300 kW/410 PS bis 340 kW/460 PS bieten.

DAF hat speziell für dieses Großprojekt HIAB als Zulieferer für alle Abrollkipper-Systeme und Lastförderkräne und Aufbauer VS-Mont für die Lieferung von Kipperaufbauten ausgewählt. Die Aufbauten werden von Porgest hergestellt. Insgesamt werden 352 CF-Militärfahrzeuge mit einem hochmodernen kugelsicheren Fahrerhaus von TATRA Defense Systems ausgestattet.

Fahrerhäuser in Belgien hergestellt

Die Produktion der Fahrerhäuser der CF-Militär-Lkw findet im DAF-eigenen Kabinenwerk in Westerlo, Belgien, statt. Die Motoren stammen aus dem DAF-Motorenwerk in Eindhoven, Niederlande. Die Fahrgestelle wiederum werden im Werk von TATRA in der Tschechischen Republik hergestellt.

Wartung durch DAF-Partner

Die Komplettwartung der CF-Militär-Lkw für die belgischen Streitkräfte wird vom professionellen DAF-Partnernetz mit 27 Standorten in Belgien und über 1.100 Standorten weltweit durchgeführt. Die globale Organisation der DAF-Partner wird von PACCAR Parts unterstützt, um eine branchenführende Teileverfügbarkeit zu gewährleisten.

„Wir sind sehr stolz darauf, diesen prestigeträchtigen Auftrag von den belgischen Streitkräften erhalten zu haben", so Harry Wolters, Präsident von DAF Trucks. „Da sich unser hochmodernes Fahrerhaus- und Achswerk in Westerlo befindet, betrachten wir Belgien als unseren Heimatmarkt, was diese Bestellung für uns umso bedeutender macht. Mit den Militärmodellen der Baureihe CF bieten wir den belgischen Streitkräften eine Reihe einzigartiger Lkw an, mit denen sie ihre verantwortungsvolle Arbeit unter allen Umständen perfekt bewerkstelligen können."

 
 

Pressekontakte

Sind Sie Journalist? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen, unsere Produkte und Services oder andere Themen wünschen.

Max Franz
PR Manager

Telefon: +49(0)2234506160 
Telefax: +49(0)2234506109
E-mail: Max.Franz@daftrucks.com

Max-Franz-2018-0050-DAF-presse