Download
  • 29 August 2019
  • Eindhoven
 

Wie funktioniert DAF Night Lock für Lkw?

Möchten Sie sich nachts in Ihrem Lkw sicher fühlen? DAF Night Lock ist ein System zur Verhinderung von Einbrüchen und Diebstählen. Die mechanische Verriegelung ist speziell dann zu verwenden, wenn der Fahrer die Nacht in seinem Lkw verbringt, aber nicht, wenn der Lkw unbeaufsichtigt gelassen wird. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie die Nachtverriegelung funktioniert.

 
night lock
 

So funktioniert DAF Night Lock

DAF Night Lock wird an der Seitenwand der Kabine befestigt, und bei Aktivierung wird ein gehärteter Stahlstift in die Armlehne an der Tür geschoben. Diese Armlehne ist ab Werk verstärkt. Ein spezieller Aufkleber an den Türgriffen warnt umstehende Personen, dass eine Nachtverriegelung verwendet wird.

Entsperren der Nachtverriegelung

Die Aktivierung der Verriegelung ist einfach, kann aber nur von innen erfolgen. Bei aktivierter Verriegelung kann die Tür des Lkws nicht geöffnet werden, auch nicht mit einem Stemmeisen. Die Verriegelung lässt sich von innen einfach durch Drücken der roten Taste entsperren, sodass der Fahrer die Kabine im Notfall schnell verlassen kann.

Night Lock: ausschließlich zur Verwendung bei Nacht

Beachten Sie, dass die Nachtverriegelung auf keinen Fall während der Fahrt aktiviert werden darf, denn im Notfall muss es immer möglich sein, die Tür ohne Hindernisse oder Schwierigkeiten schnell und einfach zu öffnen. Wenn Sie sich ein DAF Night Lock zulegen, ist auch immer ein Notfallhammer dabei.

Haben Sie Fragen zu DAF Night Lock?

Wenn Sie Fragen zu DAF Night Lock haben oder eine solche Verriegelung einbauen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an einen DAF-Partner in Ihrer Nähe. Dort erhalten Sie weitere Informationen und Ratschläge.

 

Lesen Sie auch die anderen Artikel

 

Road News-Archiv