The-Dutch-King-Willem-Alexander-visits-DAF-Trucks-02

Der König Willem-Alexander stattet DAF-Werk einen Besuch ab

 
Download
  • 1 Juli 2020
  • Eindhoven
  • DAF Trucks N.V.
 

Ende Juni stattete der niederländische König Willem-Alexander dem DAF-Werk in Eindhoven einen offiziellen Besuch ab. Ziel war es, sich ein Bild über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Automobilindustrie zu machen. Der niederländische König wurde zunächst vom DAF Vorstandsvorsitzenden Harry Wolters über die Lage informiert, bevor er mit einer Reihe von Angestellten in der Produktion persönlich sprach.

 

Der niederländische König Willem-Alexander besuchte am 25. Juni die Produktionsanlagen von DAF, wo er über die Auswirkungen der Krise auf die Produktion informiert wurde. Die Gespräche, die er mit Angestellten von DAF im Werk hatte, drehten sich um die Umstellungen in der Produktion, die Aufgrund der Pandemie durchgeführt wurden. Ihre Majestät interessierte sich vor allem für die Auswirkungen, die diese Maßnahmen auf die tägliche Arbeit der Mitarbeiter und auf die Produktionsabläufe hatte.

Am Ende seines Besuches nahm der König an einer Diskussionsrunde mit Entscheidern der niederländischen Automobilindustrie über die allgemeinen Auswirkungen der Corona Pandemie auf den Automobilsektor teil. Die Teilnehmer sprachen über ihre Produktionsstätten, die gezwungen waren, plötzlich ganz zu schließen und die Fertigung erst wiederaufnehmen konnten, nachdem die erforderlichen Anpassungen vorgenommen wurden.

„Es war uns eine große Ehre, seine Majestät den König hier bei DAF willkommen zu heißen. Wir wissen sein Interesse an unserem Konzern sehr zu schätzen,” erklärte Harry Wolters stolz. „Dadurch erfahren unsere Mitarbeiter die dringend notwendige Anerkennung für ihre enorme Leistung in den letzten Monaten, in denen sie die Voraussetzungen geschaffen haben, unsere hochwertigen Lkw in einer sicheren und gesunden Arbeitsumgebung, unter Berücksichtigung der aktuellen gesundheitlichen Richtlinien, weiter produzieren zu können. Das ist etwas, worauf wir sehr stolz sind!”

 

Press Contacts

Are you a journalist and do you have a question? Please contact: 

Rutger Kerstiens
Corporate Communications Department

Tel: +31 (0)40 214 2874 
E-mail:  rutger.kerstiens@daftrucks.com

 

For general questions about DAF, please use:

Tel: +31 (0)40 214 9111 
E-mail:  info@daftrucks.com
DAF PR Manager Rutger Kerstiens